U-Wert 2017-08-25T10:15:39+00:00

U-Wert und Feuchteanalyse – Planungsgrundlage der Dämmtechnik

Simulation von Dämmmaßnahmen zur Energieeinsparung

Der U-Wert oder auch Wärmedurchgangskoeffizient ist ein Maß für den Wärmedurchgang durch ein Bauteil. Er wird im Wesentlichen durch die Wärmeleitfähigkeit und die Dicke bestimmt, aber auch durch die Konfektion und die Wärmestrahlung an den Bauteiloberflächen.
Im Zusammenhang mit der Konstruktion des Bauteils kann die Oberflächentemperatur innen und außen und der Taupunkt berechnet werden.

Letztendlich kann mit Hilfe einer U-Wert-Betrachtung der Energiefluss und damit die Kosten der benötigten oder verbrauchten Energie bestimmt werden. Weiterführend können Dämmmaßnahmen simuliert werden, die dann zu Energieeinsparungen führen.

Weitere Informationen oder Angebot anfordern mit einem KLICK.