Schimmel + Feuchtigkeit 2017-08-25T10:27:52+00:00

Schimmelpilze und Feuchtigkeit erfolgreich bekämpfen

Schimmelpilzbildung erzeugt Horrorgefühle.

Schimmelpilze kommen nach unsachgemäßer Behandlung immer wieder.

Wo kommen die Schimmelpilze her und sind die gefundenen Schimmelpilze vielleicht sogar gesundheitsschädlich? Wie kann ich die Schimmelpilzbildung bekämpfen, so dass er dauerhaft entfernt wird?

Schritt für Schritt zur Diagnose „Schimmelpilzbildung“

Wir diagnostizieren die Schimmelpilzbildung in einzeln abzurechnenden Schritten:

Schritt 1: Ortstermin

Die Durchführung eines gemeinsamen Ortstermins ist die kostengünstige Möglichkeit zu erfahren, wo der Schimmel herkommt und wie er beseitigt werden kann. Im Einzelnen beinhaltet dieser Schritt 1 folgende Leistung:

  • Besichtigung des Schadensortes
  • Messung der Luftfeuchtigkeit, Bauteiloberflächentemperatur, Raumlufttemperatur, kapazitive Erfassung der Bauteilfeuchte
  • Ursachenermittlung der Schimmelpilzbildung
  • Beantwortung der Fragen des Auftraggebers

 

Schritt 2: Detailliertes, schriftliches Schadensgutachten

Das schriftliche Gutachten dient der detaillierten Dokumentation der Schimmelpilzbildung. Sie ist dann erforderlich, wenn eventuell gegenseitige Ansprüche wegen der Schimmelpilzbildung im Raum stehen. Im Einzelnen beinhaltet dieser Schritt 2 folgende Leistungen:

  • Besichtigung des Schadensortes – Ortstermin mit Beteiligten
  • Messung der Luftfeuchtigkeit, Bauteiloberflächentemperatur, Raumlufttemperatur, kapazitive Erfassung der Bauteilfeuchte
  • Erfassung der Gebäude- und Raumparameter
  • Analyse Nutzerverhalten
  • Dokumentation der Schimmelpilzbildung
  • Betrachtung Wärmebrücken und Wasseraktivität
  • Beantwortung der Fragen des Auftraggebers
  • Gefährdungsanalyse
  • Sanierungsempfehlungen – weitere Vorgehensweise

Schritt 3: Laboruntersuchung

Mit der Laboruntersuchung wird die Schimmelpilzart ermittelt. Mit dem Laborergebnis kann festgestellt werden, ob gesundheitliche Beeinträchtigungen zu erwarten sind. Im Einzelnen beinhaltet dieser Schritt 3 folgende Leistungen

  • Probenahme bei sichtbarem Schimmelpilzbefall oder Salzausblühungen als Abklatschprobe ober Wischprobe mit Tupfer
  • Auswertung der Probenahme durch ein zertifiziertes Partnerlabor
  • Besprechung des Laborergebnisses

Weitere Informationen oder Angebot anfordern mit einem KLICK